Donnerstag 20. Juni 2019 11:00 Alter: -3 Tag(e)

Leichtigkeit durch Bandhas mit Ute

Donnerstag, 11:00h - 12:30h

Schon in den alten Schriften wird betont,

welch zentrale Rolle der Atem im Yoga spielt. Er ist es, der uns zu mehr Fokus verhilft. Durch richtiges bewusstes Atmen erlangen wir ein Gleichgewicht zwischen Dynamik und Stabilität. Das bringt uns ein Gefühl von Leichtigkeit, selbst in herausfordernden Asanas.

 

Aber wie geht es denn nun genau? "Richtig atmen"?

Die Antwort: indem wir Bhandas setzen.

 

Bandha ist Sanskrit und bedeutet so viel wie "Verschluss".

Manchmal auch als Siegel oder Schlösser des Körpers bezeichnet, bilden sie Kraftzentren, die aus verschiedenen Muskelgruppen bestehen mit deren An- und Entspannung der Atem- und energiefluss bewusst gelenkt werden kann.

Die 3 zentralen Bandhas im Yoga sind:

 

Mula Bandha, oder Wurzelverschluss im Bereich des Beckenbodens

Uddiyana Bandha, das auffwärtsfliegende Band in der Beckenregion

Jalandhara Bandha, der Wolkenfängerverschluss im Kehlraum

 

Vor allem Mula Bandha und Uddiyana Bandha und deren Bedeutung für eine bessere Ausrichtung werden in dieser Feiertagsstunde in den Fokus genommen. Du willst die Leichtigkeit durch Ihren Einsatz spüren? Dann komm vorbei :-)

 

Nach einer kurzen Einleitung werden jeweils Atemtechniken und eine aktivierende Asanareihe im dynamischen und kraftvollen Stil praktiziert.


Ute !

Der sympathische Tatoo-Freak teilt auf der Matte nicht nur seine Leidenschaft für Yoga, sondern auch für hinduistische und buddhistische Lehren. Ute fand über den Kampfsport ihren Weg und absolvierte eine 2-jährige Ausbildung (BDY). Derzeit bildet sich bei dem Sportmediziner & sehr bekannten Ashtanga Yogalehrer Dr. Ronald Steiner fort.

 


Donnerstag 11:00 -12:30h

20. Juni 2019

Level: Für Yogaverliebte

Invest: Mitglieder: for free / Nicht Mitglieder 20€

 

Anmeldung bitte mit

Namen, Adresse, Geburtsdatum, Mobilnummer und Emailadresse

an contact(at)astridjorden.de.

Danach erhälst Du eine Bestätigung, die gleichzeitig Deine Rechnung darstellt.

Wir können 18 Plätze vergeben: First come - first serve.

Mit Entrichtung der Gebühr an die Sparkasse Aachen an

Astrid Jorden, IBAN DE71 3905 0000 1071 7779 14 Kennwort GötterYoga und das jeweilige DATUM ist Dein PLatz generiert.

 

Solltest Du Deinen Platz aus persönlichen Gründen nicht besetzen können, kannst Du ihn an einen Dritten Interessenten übertragen.

Weitere Infos gerne unter 0152 - 535 12 454

Om Nama Astrid


ajstudio · oligsbendengasse 10 · 52070 aachen · pilates yoga & more kurse · tel +49 (0) 152 535 12 454
contact(at)astridjorden.de · impressum